Sport und Touristik PDF Drucken E-Mail

 

Sport & Tourismus


Das Gebiet rund um das Hotel ist ein Parkhügel mit vielen Alleen,
die zum spazieren geeignet sind.

 

Im Park gibt es ein paar Spielplätze und ein Schwimmbad (im Sommer). Von Parkberg aus starten die umfangreichen (ca. 30 km lang) Gebirgszüge der Strehlenberge, die abwechslungsreich mit zahlreichen Steinbrüchen, Schluchten, Aussichtpunkten zu besichtigen sind - es sind ausgezeichnete Plätze für alle Arten von Outdoor-Aktivitäten, vor allem ganztägige Radtouren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade und verschiedene Marschtouren und Laufwege.

 

Die Umgebung um Strzelin ist geeignet für Motorrad, Quad und Motorcross Fahrten. Alle Routen starten am Hotel. Es sind Wege in Wald und Feld mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Einige Wanderwege wurden benennt mit markierten Routen, auf denen es ein Verbot von Kraftfahrzeugen gibt.

Hotel Maria ist auch eine ausgezeichnete Haltestelle bei Reisen auf dem Motorrad aus Wroclaw ins Kłodzko-Tal und in die Tschechischen Jeseníky, Kamieniec, Złoty Stok, Paczków.
Eine besondere Attraktion sind die zahlreichen lokalen Granitbrüche die überall in der Nachbarschaft verstreut sind, sie sind eine Herausforderung für Taucher.

Im Dorf Biały Kościół (8 km vom Hotel) gibt es ein Wassersport-Center mit Fischerei.

Ein Quarzit-Steinbruch in Dorf Jegłowa (12 km vom Hotel) und das in der Nähe liegende Kryształowa Góra (Spitz) sind geologische Plätze die man besuchen kann. Geologen aus ganz Europe kommen hier, um Kristalle und Edelsteine zu suchen.

In der Region gibt es auch eine Reihe von Jagdzirkeln.

In einer Entfernung von 15 km, gibt es im Bauernhof von Frau Trawiński ein Pferdegestüt.

Im Gegenzug, 45 km südlich von Strzelin in Stadt Złoty Stok, wurde ein professioneller Seilpark "Skalisko" gegründet, der größte in Polen (ein paar Hektar Wald),

Weitere touristische Attraktionen , die wir empfehlen wollen sind:

-Der Granit-Steinbruch in Strzelin - der größte in Europa und der zweitgrößte in der Welt. Es ist eine monströse Ausgrabung mit einer Tiefe von etwa 120 m, mit altdeutschen Türmem - 3 km vom Hotel entfernt;
-Cisterian Kloster im Henrykow, eines der wertvollsten in Polen. Hier wurde der erste Satz in Polnisch geschrieben: "
day ut ia pobrusa, a ti poziwai" (15 km von Strzelin).
-Die einzige Kurveturm in Ząbkowice (27 km von Strzelin)
-Die Geheimnisvolle Burg in Kamieniec Ząbkowicki (25 km von Strzelin);
-Touristische Route "Goldrausch" im Gold Stok (30 km von Strzelin);
-Ungeprüfte Festung Glatz- und Festungen in Srebrna Gora (35 km von Strzelin);

und viele andere Attraktionen.

Für alle Fragen im Zusammenhang mit Tourismus und Sport in der Umgebung des Hotels Maria erhalten sie eine Antwort per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Du musst JavaScript aktivieren, damit Du sie sehen kannst.